frauenberatung-bremen001018.jpg
frauenberatung-bremen001017.jpg

Wie sind wir zu erreichen?
Telefonische Sprechzeiten
Mo - Do 10.00 - 12.00 Uhr
Mo 16.00 - 19.00 Uhr

Unsere Adresse
Therapie& Krisenberatung für Frauen und Kinder e.V.
Humboldtstr. 176/178
20203 Bremen

Telefon 0421 76405
Fax 79 28 28 20
E-Mail: frauenberatung@gmx.net

Beratungstermin nach Vereinbarung
Kostenbeitrag: 16 €
Um das Beratungsangebot aufrechterhalten zu
können, ist der Verein auf Unterstützung angewiesen.
Wir freuen uns über jede Spende!
Spendenkonto Sparkasse Bremen
BLZ 290 501 01 KTO 1612597


1001xy web-design
© Otto Kayser

frauenberatung-bremen001016.gif
frauenberatung-bremen001015.gif
frauenberatung-bremen001014.gif
green-ball03.gif
frauenberatung-bremen001013.gif
frauenberatung-bremen001012.gif
frauenberatung-bremen001011.gif
x•x Birgit SENKER-DRÖMANN, geboren 1960. Psychotherapie (HPG). Diplom Sozial Pädagogin. 15 jährige Tätigkeit und Weiterbildung im psychiatrischen und psychotherapeutischen Bereich (in stationären und ambulenten Einrichtungen). Integrative Gestalttherapie. Ehe- und Lebensberatung, Frauenberatung.
xx• Ruth WERNER, geboren 1950.
Psychotherapie (HPG). Pädagogin M.A. mit Schwerpunkt Beratung. Integrative Gestalttherapie. 16 Jahre Tätigkeit im Frauen- und Selbsthilfebereich.
frauenberatung-bremen001010.gif
Wer kann sich an uns wenden ?
Alle Frauen und Mädchen, die Hilfe in schwierigen Lebenssituationen suchen, einfach nicht mehr weiter wissen oder jemanden brauchen, die zuhört. Kommen Sie zu uns, wenn Sie :

• Ängste und Depressionen haben
• Trennungen und Scheidungen durchstehen
• Probleme mit dem/ der Lebenspartner/in, mit der Familie und den Kindern haben
• Unter sexualisierter Gewalt/ Belästigung/ Stalking/ Mobbing leiden
• (Sexuelle) Gewalt in der Kindheit und als Erwachsene erlebt haben
• Unter Essstörungen leiden
• Psychosomatische Beschwerden haben
• In schwierigen Umbruchphasen stecken
• Probleme aufgrund von Erwerbslosigkeit und Armut haben
• Negative Psychotherapie-Erfahrungen gemacht haben


Was ist unser Angebot ?
Wir bieten Hilfe suchenden Frauen und Mädchen unabhängige Beratung, wichtige Informationen und die Vermittlung von Adressen und Kontakten. Wir führen psychosoziale Beratungsgespräche, leisten Krisenintervention in schwierigen Lebensphasen und bieten eine kassenunabhängige, therapeutische Unterstützung an. Wir begleiten Sie auch während der Wartezeit auf einen Therapieplatz.
Zu unserer Arbeit gehört unter anderem
Raum für Zuhören und Verständnis zu schaffen - Potenzial für Problemlösungen zu entdecken - Entwicklung von Handlungsalternativen zu unterstützen - Gemeinsam individuelle Lebenswege herauszufinden - Ein Mit- und Füreinander zu fördern.

Wer sind wir ?
Der Verein Therapie- und Krisenberatung für Frauen und Kinder e.V. ist als gemeinnützig anerkannt.
Seine Wurzeln liegen im 1984 gegründeten "Frauentherapiezentrum", das nach Streichungen öffentlicher Zuschüsse als "Therapie& Krisenberatung für Frauen und Kinder e.V." neu organisiert wurde. Eingebunden in die Prozesse der Frauenbewegung, verfügt unser Ansatz „Frauen beraten Frauen“ über nunmehr 2Ojährige, vielfältige Erfahrungen. Das Wissen um weibliche Lebenszusammenhänge prägt unsere Arbeit. Wir sind psychotherapeutisch und psychologisch qualifizierte Frauen und kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern. Ausgebildet sind wir unter anderem in Familien- und integrativer Gestalttherapie. Inhaltlich orientiert sich unsere Arbeit an den ethischen Prämissen der feministischen Therapie und Beratung. Wir bieten unseren Klientinnen eine ruhige und vertrauensvolle Atmosphäre und stehen selbstverständlich unter Schweigepflicht.
frauenberatung-bremen001007.gif
THERAPIE & KRISENBERATUNG
für Frauen und Kinder e.V.
BREMEN

frauenberatung-bremen001006.gif
<< ZUR
Druck-
Version

<< ZUR
Druck-
Version
UNSER ANGEBOT: In den Beratungs- und Therapie-Stunden oder während einer Krisen-Intervention geht es um folgende Inhalte:

• Problembewusstsein wecken

• Ressourcen entdecken

• Nicht geförderte Potentiale stärken

• Mut machen

• Eigeninitiative vorsichtig einfordern und bestärken

• Hilfestellung beim Entdecken neuer Möglichkeiten

• Aufklärung über Möglichkeiten der Vorsorge

• Informationsvermittlung über Hausmittel

• Anregungen geben zu Körperübungen für Einzelne oder in der Gruppe

• Hilfestellung bei der Veränderung persönlicher Einstellungen

• Entscheidungshilfe in Lebensfragen

• Eigenen Stärken vertrauen lernen

• Vermittlung in bestehende Selbsthilfegruppen

• Hilfestellung bei Selbsthilfegruppen-
Gründung


Themen-verwandte Links :
Schattenriss
Beratungsstelle gegen Missbrauch an Mädchen

Mädchenhaus Bremen
frauenberatung-bremen001003.gif
bus.gif
bus.gif

Am besten erreichen Sie uns vom Bahnhof aus, mit der Strassen-bahn-Linie 10 Richtung Sebalds-brück, wenn Sie nicht in der Humboldt- sondern St. Jürgen-Strasse aussteigen. Unser Büro liegt dann in der Humoldtstrasse (ca. gegenüber dem Klinikum). Für mehr Detail auf Stadt-Plan tippen!
•xx